CMS für die Kulturwirtschaft NÖ

CMS für die Kulturwirtschaft NÖ

Die Kultur in Niederösterreich setzt auf das starke Open-Source CMS Plone als strategische Plattform und cloud19 als Technologieträger.
CMS für die Kulturwirtschaft NÖ
Zusammenarbeit seit 2008
Veranstaltungsdatenbank, Plone CMS Umsetzung, Support, Schnittstellenprogrammierung, Ticketshop, Datenmigration, Social Media Integration, Mehrsprachigkeit, Newsletter
Python, Responsive Webdesign, ZOPE Application Server, Plone

Die Kulturwirtschaft NÖ

  • 12 Betriebe (7 Veranstaltungsbetriebe und 5 Ausstellungsbetriebe)
  • 30 Plone Websites, teils mit Hi-Peak-Traffic
  • 10 Online-Ticketshops
  • 32 Kunst- und Kulturmarken im Ausstellungs- und Veranstaltungsbereich
  • 712 Mitarbeiter (Stand 2014)
  • 55 Austellungen und 1.483 Veranstaltungen pro Jahr
  • Ausstellungsfläche ca. 16.000m2
  • Besucher: 1.005.715 (Stand 2014)

Technik

Auf einem virtualisierten "Kultur-Cluster" auf Linux-Basis werden die Kulturbetriebe Niederösterreichs mit ihren Veranstaltungen und Ausstellungen beworben. Lastverteilten Plone CMS-Webseiten verhindern Performance-Einbußen bei Hi-Peak-Traffic Webseiten.

cloud19 stellt Plone-Know-How für python Programmierung, Website-Umsetzungen, Online-Ticketing, Datenintegration und Migrationen auf neuere Technologien zur Verfügung.

Referenzen

Unter anderem werden folgende Projekte realisiert / betreut: